News

Liebe Eltern und liebe Kinder

Wir können Euch zwei tolle Neuigkeiten bekanntgeben:
Die Erste: Kenny hat seine Zwischenprüfung zum Sozial-Pädagogen mit einem „Gut“ bestanden und muss nun eine schriftliche Arbeit bis Ende Juni abgeben. Es freut uns sehr, dass ihm das Studium so viel Freude bereitet.
Ab dem kommenden Schuljahr hat Kenny dann jeweils am Dienstag seinen Schultag, bisher war es der Mittwoch. Das heisst, er wird dann am schulfreien Mittwochnachmittag für die Hortkinder da sein und kann dadurch auch längere Ausflüge, Projekte, etc. realisieren.
Aus diesem Grund haben wir auch beschlossen, dass man sich neu spontan (24 Stunden vorher) für den Mittagstisch und den Hort am Mittwoch anmelden kann.

Die Zweite: Randy hat die Aufnahmeprüfungen für das Studium „Industrie-Design“ an den Hochschulen in Basel und Zürich an beiden Orten bestanden. Er hat sich jetzt für Zürich entschieden.
Zu den bestandenen Prüfungen gratulieren wir ihm ganz herzlich und wünschen ihm viel Erfolg beim Studium, welches im Herbst beginnen wird. Randy wird uns auch weiterhin in der KITA nach Möglichkeit unterstützen.

Hort: Einige Mitarbeiter gehen während den Schul-Sommerferien in den Urlaub. So wie es bis jetzt aussieht, benötigen wir aber keine zusätzliche Unterstützung. Wir bitten Euch aber, uns schnellstmöglich (bis Ende Mai) mitzuteilen, wer wann in den Sommerferien weg oder hier ist.  

Diverses: Neu haben die Kindergärtner nur noch einmal in der Woche am Nachmittag Unterricht. Die „Kleinen“ am Dienstag und die „Grossen“ am Donnerstag.
Ab dem 01. August 2015 werden wir dann die Rechnungen entsprechend dem Stundenplan und Kindergarten umstellen.
Darf ich Euch bitten, den Dauerauftrag per 01. August anzupassen? Falls es bei einem Kind Änderungen gibt, werden wir die Differenz ausrechen und Euch mitteilen.

Und nun wünsche ich Euch allen einen hoffentlich schönen und warmen Sommer.
Ganz liebe Grüsse, Heidi und das Chinderhuus-Team



Liebe Eltern und liebe Kinder

Damit wir jetzt schon die ungefähre Belegung für das neue Schuljahr kennen, bitten wir Euch, uns bis Ende April den untenstehenden Talon abzugeben.
Unsere zwei Babyplätze ab August 2015 konnten wir schon jetzt an zwei Elternpaare abgeben, welche bereits ein Kind bei uns in der KITA haben. Die Familien unserer Kinder haben bei der Vergabe von Betreuungsplätzen Vorrang.
Für die Kinder, welche jetzt im Chinderhuus betreut werden und im Sommer in den Kindergarten kommen, haben wir einen Hortplatz reserviert. Nach den Sommerferien werden wir in diesem Jahr fünf Kinder in den Kindergarten begleiten.
Bis jetzt durften wir dieses Jahr fünf neue Eintritte verzeichnen und die Eltern, wie auch die Kinder freuen sich sehr, dass sie einen einmaligen Krippenplatz mit einem so grossen Angebot gefunden haben.
Bis bald und ganz liebi Grüess,
Heidi und das Chinderhuus-Team

Am Samstag, 13. Dezember 2014, laden wir die Kinder des Chinderhuus und deren Angehörige ganz herzlich zu unserer Waldweihnacht ein.

Ab 15:00 Uhr stimmen wir uns in unserem Garten Paradiesli mit einem kleinen Zvieri und etwas zu trinken auf Weihnachten ein. Wir werden etwa bis 18:00 Uhr im Garten sein.

Gleich unterhalb unseres Gartens haben wir zwischen 15:00 bis 16:00 Uhr einen Christbaumverkauf organisiert, bei welchem die Kinder und Eltern zusammen den Christbaum aussuchen können.
Bitte nehmt doch dazu gemischte Geldnoten mit.
Vielen Dank.

Der Garten befindet sich oberhalb von Adlikon beim Schwenkelberg. Parkiermöglichkeiten gibt es entlang der Gheidstrasse, von der Wehntalerstrasse kommend, nach dem Parkverbot. Von da sind es etwa 5-10 Minuten zu laufen.

Wir freuen uns auf Euch!


Liebe Eltern und Kinder

Nach den Sommerferien sind wir gut gestartet und die Zeit vergeht wie im Fluge…

Unsere Phoeby ist von 7kg schon fast auf 17kg und auch in der Höhe extrem gewachsen. Die Kinder haben sehr viel Freude an ihr, auch wenn sie das Eine oder Andere erst noch lernen muss.

Mein Partner und ich haben uns entschlossen, ein Kind in Pflege aufzunehmen. Deshalb haben wir ein entsprechendes Gesuch eingereicht. So möchten wir es einem Kind ermöglichen, dass es in der KITA bleiben kann und gleichzeitig die Eltern entlastet werden. Sollte sich ein Kind bei Euch melden, dass es das nicht gut findet oder es das auch möchte, oder dass Ihr das nicht gut findet, bitte meldet Euch bei mir. Wir können das gerne besprechen.

Infos:
-  Per Ende Dezember müssen wir einen Parkplatz vor dem Chinderhuus abgeben. Das heisst,
   es hat nur noch Platz für den Chinderhuus-Bus. Leider können wir das nicht ändern, weil der
   Vermieter das so haben will. Weitere Infos folgen.
-  Dieses Jahr gibt es keinen Samichlaus im Chinderhuus. Wir werden dafür eine Waldweihnacht
   durchführen. Auch da folgen noch weitere Infos.
-  Das Chinderhuus hat dieses Jahr Weihnachtsferien und ist vom Montag, 22.12.2014 bis am
   Sonntag, 04.01.2015 geschlossen.

Bis bald und ganz liebi Grüess,
Heidi und das Chinderhuus-Team


Liebe Eltern und Kinder

Wir hoffen, dass Ihr alle tolle Ferien hattet Euch gut erholen konntet. Für einige unserer Kinder beginnt nun ein neuer Abschnitt in einer „neuen“ Welt. Sei dies im Kindergarten oder an der Schule. Viele neue Eindrücke werden gewonnen, Freundschaften geschlossen und Erfahrungen gemacht, und wir alle sind mittendrin und ein Teil davon.
Wir vom Chinderhuus-Team freuen uns enorm und sind top motiviert, mit allen grossen und kleinen Kids in die kommenden Tage zu starten und sie darin zu begleiten.

Personelles
Randy bleibt uns während seines zweiten Maturajahres noch ein Jahr als Miterzieher erhalten, bis er dann hoffentlich sein Vollzeitstudium an der Zürcher Hochschule der Künste beginnen kann.

Kenny hat die Rekrutenschule hinter sich gebracht und geniesst jetzt noch ein paar Tage Ferien. Ab dem 25. August ist er dann Teilzeit wieder im Chinderhuus und startet mit dem Studium zum Sozialpädagogen. Im Chinderhuus wird er die Kinder im Hort betreuen.

Giovanna wird neu ab dem 01. September, jeweils am Dienstag, Kenny in seiner Ausbildung mit 10-15% Stellenprozenten begleiten. Wir danken ihr schon jetzt für diese Unterstützung.

Elisabeth kommt wieder zu uns und wird neu ab dem 01. Oktober bei uns in Teilzeit arbeiten. Wir freuen uns sehr auf diese Mithilfe und Unterstützung im Chinderhuus. Sie wird dann gleich im Oktober eine Woche in schon seit langer Zeit gebuchte Ferien gehen.

Heidi erfüllt weiterhin Ihre Aufgaben und ist neu auch verantwortlich für die Ausbildung von Kenny. Da sie aber nicht ganz alle Aufgaben selber bewältigen kann, bekommen wir ab September noch Unterstützung von Phoeby (Fiibi). Sie ist unser neues Hunde-Baby und wird uns dann ihrem Wachstum entsprechend, immer länger durch den Tag begleiten, so wie das Luna die letzten Jahre immer getan hat.

Arife wird ab Oktober einen neuen Weg einschlagen und das Chinderhuus verlassen. An dieser Stelle möchten wir uns jetzt schon mal bei Ihr ganz herzlich für Ihren Einsatz und die geleistete Unterstützung im Chinderhuus bedanken.

Nun freuen wir uns also auf den Start ins „neue“ Jahr und hoffen, dass wir die kommenden Wochen, hoffentlich bei schönem Wetter, in unserem grossen Garten geniessen können. Am 08. September haben wir wieder unseren jährlichen Sozialprojekttag, an welchem mehrere Mitarbeiter der Firma Six (Börse Zürich) zu uns kommen werden, um uns bei verschiedenen Arbeiten zu unterstützen. Sie werden hauptsächlich im Garten tätig sein und dort unter anderem eine neue Brätelstelle mit Sitzgelegenheiten für die Kids errichten.

Und zum Schluss, bitte denkt jetzt schon daran, dass das Chinderhuus zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen bleibt. Und noch eine Information, die zusätzliche SOS-Betreuung kostet CHF 14.- pro Stunde. Die zusätzliche Betreuung von Hortkindern während der Schulferien beträgt CHF12.-, muss aber möglichst frühzeitig bekannt gegeben werden.

Bis bald und ganz liebi Grüess,
Heidi und das Chinderhuus-Team


Liebe Eltern und Kinder

Wir haben zwei tolle Nachrichten bekannt zu geben, welche bei uns im Chinderhuus bereits am Eingang hängen.
1. Kenny hat die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung als Sozialpädagoge HF bestanden und wird mit dem Studium im Sommer 2014 beginnen.
2. Wir konnten 2‘200m2 Landwirtschaftsland erwerben und darauf können wir uns so richtig austoben. Das Fleckchen haben wir „Paradiesli“ getauft. Es wird dem Namen mehr als gerecht. Die Blumenwiese, die Rosen, die verschiedenen Sträucher, Büsche und Bäume, einfach Natur pur, wunderbar!

Allgemeine Infos:
In diesem Jahr haben sechs Kindergärtner, die nach den Sommerferien in die Schule wechseln und bei uns in den Hort kommen. Das freut und natürlich sehr. Vier Kinder sind seit kurzem neu ins Chinderhuus gekommen und die Eingewöhnungszeit ist sehr gut verlaufen.

Wie schon angekündigt, gleichen wir ab dem 01. August die Tarife der Krippe an denjenigen des Horts an. Das heisst von CHF 11.-/h auf neu CHF 12.-/h.

Neu wird ab dem kommenden Schuljahr auch die Spielgruppe „Sunnestrahl“ nun offiziell an der Riedthofstrasse 38 in Regensdorf. Die Kinder werden dann direkt dorthin kommen und nicht mehr wie bisher ins Chinderhuus und dann von da ins Spielgruppenlokal laufen. Dort werden sie dann auch wieder von den Eltern abgeholt. Die Spielgruppe ist jeweils am Montag, Dienstag, und Mittwoch von 08:30 bis 11:30 Uhr und kostet auch CHF 12.-/h. Während den Schulferien ist die Spielgruppe jeweils geschlossen. Die Beiträge werden jeweils von Ferien zu Ferien berechnet. Z.B. von den Sommerferien bis zu den Herbstferien und von da dann bis zu den Weihnachtsferien usw.
Für die Spielgruppe entwerfen wir noch einen neuen Flyer und werden im Furttaler noch ein Eingesandtes schalten. Trotzdem sind wir auch auf Mund-zu-Mund Werbung angewiesen und bitten Euch, uns diesbezüglich ein wenig zu unterstützen. Vielen herzlichen Dank schon im Voraus.

Bis bald und ganz liebi Grüess,
Heidi und das Chinderhuus-Team